Zeugnissprache verstehen

Arbeitszeugnisse beschreiben die fachliche Leistung, Arbeitsweise, Motivation, soziale Kompetenz und Führungskompetenz. Dies erfolgt in einer Zeugnissprache. Nicht nur, was genannt wird, ist wichtig. Insbesondere, was nicht genannt wird, spricht Bände. Erfahren Sie hier, wie Sie Zeugnisse deuten.

Inhalte:

  • Deutung von Schlüsselwörtern
  • Schlüsselsätze und ihre Interpretation
  • Beurteilung von Motivation, Fähigkeit, Fachwissen, Arbeitsweise und Erfolgen

Termin:
Donnerstag, 22. März 2018, 16:30 - 18:00 Uhr

Moderatoren:
Christiane Dickinger und Inka Kempers


Zeugnissprache verstehen


Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte:

Frau Zaneta Stromecka
Tel: 02171 3635-0
E-Mail: stromecka@k-p-p.de

kempers.partner © 2018