Outplacement als Chance nutzen

Eine Entlassung ist für die meisten Arbeitnehmer, ob Geschäftsführer oder Bilanzbuchhalter, ein schmerzliches Erlebnis mit finanziellen, aber auch psychosozialen Folgen. Nicht nur die Einnahmequelle geht verloren, sondern auch das Selbstvertrauen der entlassenen Mitarbeiter. Die beruflichen Aufgaben fallen weg, soziale Kontakte am Arbeitsplatz müssen abgebrochen werden.

Vor allem qualifizierte, engagierte und langjährige Mitarbeiter trifft dies besonders hart. Auch für die jeweiligen Unternehmen ist Personalabbau eine schwierige Angelegenheit, da das Image des Unternehmens zusätzlich zu den wirtschaftlichen Gründen der Entlassungen (z. B. Insolvenz, Absatzprobleme, Wechsel des Standorts) sinkt.

Damit Entlassungen für Mitarbeiter und Unternehmen sozialverträglicher und einvernehmlicher durchgeführt werden können, wird immer häufiger die Outplacementberatung im Zusammenhang mit einer Trennung unternehmensseitig angeboten und vom betroffenen Mitarbeiter gerne angenommen.

Outplacementberatung wird immer öfter auch von so genannten „Selbstzahlern“ eigeninitiativ  in Anspruch genommen. Man spricht dann von Inplacement. Es handelt sich hierbei um Manager, Führungskräfte und Spezialisten, die gerade jetzt, in Zeiten des Fach- und Führungskräftemangels, ihre Karriere beschleunigen wollen oder einem drohenden Arbeitsplatzverlust zuvorkommen möchten.

Was leistet Outplacement?

Outplacement ist eine gezielte Coaching-Strategie, die das Ziel verfolgt die Entlassung eines Klienten zu verarbeiten und letztlich durch die Entwicklung einer Eigenmarketingstrategie eine neue berufliche Herausforderung zu finden.

Wie gestaltet sich der Outplacementprozess ?

 

  1. Profiling des Klienten
    Situationsanalyse
    Analyse des beruflicher Werdegangs
    Leistungs- und Erfolgsbilanz
    Erarbeitung eines Persönlichkeitsprofils, inkl. Wertestruktur
    Stärken- Schwächenanalyse
    Zieldefinition
    Optimierung der Bewerbungsunterlagen

  2. Berufliche Alternativen
    Marktanalyse
    Selektion und Ranking
    Zieldefinition mit Nutzwertmatrix

  3. Individuelle Positionierungsstrategie
    Wege in den Markt, Nutzenargumentation
    Bewerbungsgesprächstraining
    Job-Recherchen in Internetdatenbanken und Jobbörsen
    Zielfirmenbestimmung für Initiativbewerbungen
    Feedbackgespräche

  4. Realisierung
    Bewerbungscoaching
    Vertragsgestaltung
    Einarbeitungscoaching

 

Outplacement bei kempers.partner

kempers.partner bietet eine professionell gestaltete Outplacement- Beratung durch branchenerfahrene Senior-Berater zu fairen Preisen.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein passendes Angebot.